Get Social With Us
Ronald Schober | seit April 2021: OUT! – GEFANGEN IM NETZ
27834
post-template-default,single,single-post,postid-27834,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

seit April 2021: OUT! – GEFANGEN IM NETZ

Trotz Corona konnten wir am Lessingtheater Wolfenbüttel proben und freuen uns auf die Vorstellungen in den Schulen:

 

OUT! – Gefangen im Netz

 

Ein Klassenzimmerstück ab 14 Jahren. Von Knut Winkmann

 

#vickysworld

Viktoria, so heißt sie eigentlich, ist alles andere als schüchtern. Sie ist wortgewandt. Sie provoziert gerne. Sie ist, wie alle in ihrem Alter, selbstverständlich im Cyberspace unterwegs. »Ich poste, also bin ich!« – das ist auch Vickys Motto. Im echten Leben, in der Schule aber wird sie von den anderen gemobbt. Vickys Mobbing-Geschichte spitzt sich dramatisch zu über Partys, eine Kursfahrt nach London, Fake-Fotos in »eindeutigen Posen« – von allen geteilt und kommentiert. Was tun, wenn man nichts löschen kann, die Dinge so aus dem Ruder laufen, dass sogar die Erwachsenen hilflos zuschauen? Gut, wenn es da noch einen großen Bruder gibt, der sich endlich für Vicky stark machen will.

 

Wir kommen mit diesem Stück über Gefahren im Netz und Zivilcourage direkt ins Klassenzimmer. Inklusive Publikumsgespräch.
Anmeldung über die Theaterkasse: 05331 86501

 

Regie: Katharina Lienau

Ausstattung: Eva-Maria Huke

Produktionsassistenz und Tondesign: Madeleine Franke

Dramaturgie: Lena Simon

Spiel: Ronald Schober

 

weitere Infos unter www.lessingtheater-wf.de

 

Bericht bei Radio Okerwelle

 

Alle Fotos von Andreas Lippelt:

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.