Get Social With Us
Ronald Schober | 06. März 2019: Das Literarische Quintett
21531
post-template-default,single,single-post,postid-21531,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

06. März 2019: Das Literarische Quintett

Erneut wird kompetent über Literatur gesprochen und unterhaltsam gestritten.

 

Im „Literarischen Quintett“ redet das Team aus Andreas Döring, Martin Jasper, Peter Schanz und Ronald Schober über Bücher, die das Thema 60er behandeln. Als Gast kommt die Direktorin des Braunschweigischen Landesmuseums Heike Pöppelmann dazu. Jeder stellt ein Buch vor – und sollten nicht alle einer Meinung sein, kann es richtig heiß hergehen!

 

Die Bücher sind:

 

Ulrike Meinhof: Bambule

 

Christa Wolf: Der geteilte Himmel

 

Harper Lee: Wer die Nachtigall stört …

 

Günter Grass: Katz und Maus

 

Sylvia Plath: Die Glasglocke

 

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Eintritt: 12,00 € / erm. 8,00 €
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und hier
Weitere Informationen unter Tel. 0531 70 75 834.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.