Get Social With Us
Ronald Schober | 1. Oktober 2020: Hör mal, wer da liest!
21769
post-template-default,single,single-post,postid-21769,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

1. Oktober 2020: Hör mal, wer da liest!

Am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, werden im Garten der städtischen Musikschule, Augusttorwall 5, 38100 Braunschweig, um 18 Uhr Überraschungstexte gelesen.

 

Es lesen: Verena Noll und Ronald Schober.

 

Literarische Überraschungen bieten wir Ihnen in den drei Lesungen unter dem Motto: „Hör mal, wer da liest!“. Lassen Sie sich auf das Wagnis ein, eine Lesung zu besuchen, obwohl Sie nicht wissen, was gelesen wird! Für die Lesenden gab es nur eine Auflage: Der Text muss unbedingt unterhaltsam sein.

 

Eintritt frei
Anmeldung/Platzreservierung erforderlich unter: literaturzentrumbraunschweigde oder telefonisch unter 0531 70 189 317

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.