Get Social With Us
Ronald Schober | Homepage des Schauspielers Ronald Schober
18339
home,page,page-id-18339,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,vertical_menu_transparency,vertical_menu_transparency_on,content_with_no_min_height,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

AKTUELLES

VITA

1974                geboren in Ingelheim

 

1993                Abitur am Stefan-George-Gymnasium in Bingen am Rhein

 

1994 – 1998  Publizistik-Studium an der Universität Mainz

 

1998 – 2001  Ausbildung zum Schauspieler an der Schauspielschule Mainz

Theater

Theater Wolfsburg

 

Staatstheater Braunschweig

 

Braunschweiger Wintertheater

 

Gostner Hoftheater Nürnberg

 

E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg

 

Schlosstheater Celle

 

Bad Hersfelder Festspiele

 

Kreuzgangspiele Feuchtwangen

 

Festspiele Oppenheim

 

Staatstheater Mainz

Rollen (Auswahl)

Niederländer in Zeit der Kannibalen

„Teilchen“ in Dancing Science

Eberhard Gebensleben in Eberhard

Richard Wagner in Heimspiel im Herbst

Pöbelmän in Angstmän

Siegfried in Die Nibelungen

Jan in Die fetten Jahre sind vorbei

Marko Rohrbach in Akte R

Bendix Grünlich in Buddenbrooks

Diesel/Rottner in Stones

Johnny Johnson in Johnny Johnson

Carlos Bueno in Die Grönholm-Methode

Esel in Ox & Esel

Truffaldino in Der Diener zweier Herren

Fritz in Shockheaded Peter

Mozart in Amadeus

Mosca in Volpone

Leon in Weh dem, der lügt!

Hund in Hund, Frau, Mann

August in norway.today

Heinrich in Heinrich der Fünfte 

Banquo in Macbeth

TV/Film

Sprecher in Tatort Kreisklasse
Dokumentation 2014, NDR
Regie: Gita Ekberg


Sprecher in Der Filmsammler
Dokumentarfilm 2012, NDR
Regie: Florian Krautkrämer

 

Mann in Magic hour
Kurzfilm 2011
Regie: Florian Krautkrämer

 

Polizist in Beine brechen
Kurzfilm 2010
Regie: Florian Krautkrämer

 

 

Polizist in TATORT „Es wird Trauer sein…“
TV-Film 2009
Regie: Friedemann Fromm

 

Dieter in Jagdsaison
Kurzfilm 2005
Regie: Oliver Kahl

Seit März 2015 bin ich auch bei:

FOTOS

Portrait

Szene

REGIE

2014  GRETCHEN 89ff. von Lutz Hübner – Inszenierung für die Freie Bühne Braunschweig  (Kritik der Braunschweiger Zeitung)

 

2015  Dr. med HIOB PRÄTORIUS von Curt Goetz – Inszenierung für das Niederdeutsche Theater Braunschweig (Kritik der Braunschweiger Zeitung)

 

2016  DAT WEER DE LERCH von Ephraim Kishon – Inszenierung für das Niederdeutsche Theater Braunschweig (Kritik der Braunschweiger Zeitung)

 

2016  MEIN FREUND HARVEY von Mary Chase – Inszenierung für die Freie Bühne Braunschweig (Premiere: Oktober 2016)

 

2017  ARSENIK UN OOLE SPITZEN von Joseph Kesselring – Inszenierung für das Niederdeutsche Theater Braunschweig (Premiere: Frühjahr 2017)

AUTOR

2011 habe ich für das Theater Wolfsburg zusammen mit Tobias Kilian mein erstes Theaterstück geschrieben:

 

DES KAISERS NEUE KLEIDER (5H, 2D)

erschienen im Theaterverlag V V B

PRESSE

Read More

KONTAKT

Ronald Schober
Am Alten Petritore 6
38100 Braunschweig
0531 – 208 33 30
0179 – 288 45 15

Agentur

 

Film/TV:

ZAV Künstlervermittlung Hamburg

Alexandra Hajok: 040 – 284 015 – 22
Monika Kolbe:      040 – 284 015 – 21

 

Schauspiel/Bühne:

ZAV Künstlervermittlung Berlin

Peter Junkuhn: 030 – 5555 9968 – 11

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht

© 2016 by Ronald Schober | Impressum